40 Freispiele ohne Einzahlung sofort erhältlich – Angebote 2021

Für Casino-Enthusiasten ist die Situation auf dem Glücksspielmarkt derzeit sehr vorteilhaft. Nicht nur, dass der europäische Glücksspielmarkt immer weiter wächst, auch der deutsche Markt befindet sich seit dem 15. Oktober 2020 in einer Übergangsphase bezüglich der Glücksspielregulierung. Das heißt, auch deutsche Spieler können ihrem Hobby legal nachgehen, sofern sich der Betreiber des jeweiligen Casinos an die entsprechenden Auflagen hält. Zwar gibt es einige Einschränkungen wie beispielsweise, dass es nur noch Automatenspiele gibt, doch das ist kein Problem, denn schließlich sind sie es, für die häufig 40 Freispiele ohne Einzahlung ausgegeben werden, sobald eine Registrierung erfolgt ist.

Nicht nur 2020 war ein grandioses Jahr für Casino-Spieler, sondern auch 2021. Denn auch in diesem Jahr stehen die kostenfreien Boni erneut im Vordergrund. Und welcher Spieler genießt es nicht, umsonst zu spielen und dabei echtes Geld gewinnen zu können?

Wir begeben uns regelmäßig für Dich auf die Suche, um die besten Casino Bonus Codes zu finden. Nachfolgend erhältst Du von uns nützliche Informationen rund um die kostenlosen Drehungen:

  • Wofür können Freispiele ohne Einzahlung genutzt werden?
  • Wie kann man sich seine Gewinne auszahlen lassen?
  • Welche anderen Boni gibt es neben 40 Free Spins ohne Einzahlung noch?

Wir helfen Dir dabei, im Dickicht des Bonus-Dschungels den Überblick zu behalten. Wir erklären Dir, was hinter einem solchen kostenfreien Registrierungsbonus steckt und zeigen Dir die Vorteile auf. Finde in der nachfolgenden Liste unseren aktuellen Überblick über Spieleplattformen mit gratis Freispielen.

Neue Liste der Boni - 40 Freispiele ohne Einzahlung
MyWin24
40 Freispiele ohne Einzahlung
Bonus Code "XTEAM40MW"
ParadiseWin
40 Freispiele ohne Einzahlung
Bonus Code "XTEAM40PW"
Calvin Casino
40 Freispiele ohne Einzahlung
Bonus Code "XTEAM40CC"
Allright
40 Freispiele ohne Einzahlung
für den Slot Wild Wild West

40 Freispiele ohne Einzahlung grundsätzlich erklärt

Für heutige Casinofans gehören Gratisspiele einfach dazu, wie die Sahne auf dem Erdbeerkuchen, denn ohne sie würde das Spiel an Automaten schließlich fade schmecken und einen großen Teil seines Reizes verlieren. Doch lange Zeit gab es keine No Deposit Boni in Online Casinos. Erst als die Software ausgefeilter wurde, kam es dazu, dass Free Spins in die Spiele eingebunden wurden. Ausgelöst durch ein Scatter Symbol, konnten sich die Spieler über bis zu zehn kostenlose Drehungen freuen. Zusammen mit dem Wild Symbol, das jedes Zeichen auf den Walzen ersetzte und die Gewinnchancen damit deutlich erhöht hat, bildete die Freispiel-Funktion einen wichtigen Baustein für den langanhaltenden Erfolg der Spielautomaten.

Doch um diese Art der Freispiele soll es hier nicht gehen. In diesem Artikel dreht sich alles um No Deposit Freispiele. Angeboten werden sie oft in Zusammenarbeit mit den Softwareentwicklern, beispielsweise wenn es darum geht, einen neuen Automaten vorzustellen und zu bewerben. Für die Spieler sind kostenfreie Spins eine willkommene Dreingabe, denn schließlich ermöglichen sie es, einen Slot unter Echtgeldbedingungen auszuprobieren und zugleich mit etwas Glück erste Gewinne einzufahren.

Wie können 40 Freispiele ohne Einzahlung in Online Casinos eingesetzt werden?

Was bedeutet es für Dich, wenn Du Dir ich einen Bonus sichern, bei dem Du sofort 40 Freispiele ohne Einzahlung erhältst, nachdem Du Dich erfolgreich registriert hast? Die Antwort darauf ist einfach: Du kannst direkt mit dem Spielen beginnen, ohne auch nur einen Cent vorab einzuzahlen. Allerdings ist der Einsatz, den die gratis Freispiele aufweisen, vom Casino vorgegeben. Dabei handelt es sich stets um den geringstmöglichen Einsatz an dem jeweiligen Spielautomaten. Dennoch spielst Du um echtes Geld, und zwar oftmals an beliebten Spielautomaten wie Starburst oder Book of Dead.

Bei der Frage, wie Du die 40 Free Spins einsetzen kannst, musst Du zuerst die wichtigsten Regeln kennen. So hast Du üblicherweise keine freie Spielauswahl. Das bedeutet, dass von den Casinobetreibern eine Liste mit Titeln vorgegeben wird, an denen die Free Spins gelten. Gelegentlich ist es so, dass die Freispiele nur an einem einzigen Slot nutzbar sind. In dieser Hinsicht kannst Du von Glück sagen, wenn Du Freispiele ohne Einzahlung für Book of Dead erhältst. Hoffst Du hingegen auf kostenfreie Spins für Slots mit progressivem Jackpot wie Mega Moolah, wirst Du enttäuscht, denn die gibt es praktisch nie.

So setzt Du Deine Freispiele ohne Einzahlung ein

Letztendlich solltest Du an 40 Freispiele ohne Einzahlung niemals mit dem Gedanken herangehen, schnelles Geld zu machen. Vielmehr ist so ein No Deposit Bonus dafür gedacht, dass Du die virtuelle Spielbank unverbindlich kennenlernst und Dich mit dem Glücksspiel vertraut machen kannst. Zudem kannst Du den Kundenservice testen und das Spieleangebot in Augenschein nehmen. Selbst ein Einblick in die Promotionen und Aktionen ist möglich, so dass Du erkennst, welcher Bonus angeboten wird, nachdem Du Deine Free Spins genutzt haben.

Dabei erhältst Du einen tiefen Einblick in das Portal und testen das Casino auf Herz und Nieren. Denn mit den 40 Freispielen erhältst Du vollen Zugriff auf Dein Spielerkonto und bekommst ein Gefühl dafür, ob es Dir auf der Plattform gefällt oder nicht.

Wie man 40 Freispiele ohne Einzahlung erhält

Wenn es um kostenfreie Free Spins geht, ist der Name Programm, denn Du erhältst in dem Fall tatsächlich eine gewisse Anzahl kostenloser Drehungen für einen bestimmten Spielautomaten. Möchtest Du Dir 40 Free Spins ohne Einzahlung sichern, benötigst Du dafür keinen Doktortitel, sondern lediglich unsere Webseite, auf der Du Dir den für Dich besten Casino Bonus ohne Einzahlung aussuchen kannst.

Die Vorgehensweise ist ganz einfach:

  • Du wählst den Bonus aus und klicks tauf das Angebot, so dass Du direkt zum Portal weitergeleitet wirst.
  • Dort nimmst Du die Registrierung vor. Wichtig ist, dass Du alle Daten wahrheitsgemäß angibst, da es sonst bei der späteren Verifizierung und der Auszahlung zu Problemen kommt.
  • Im nächsten Schritt aktivierst Du Dein neues Kundenkonto, indem Du in der E-Mail, die Dir zugesendet wird, den entsprechenden Link anklickst.
  • Die Gratisspiele werden direkt gutgeschrieben und können genutzt werden.

Das war es im Wesentlichen schon. Doch auf etwas ist noch zu achten: Einige Online Casinos verlangen einen Bonuscode. Er wird normalerweise auf dem Portal selbst bekannt gegeben und muss entweder direkt während der Registrierung eingegeben oder nach Aktivierung des Kundenkontos dem Support übermittelt werden.

Weitere Wege, um an einen No Deposit Bonus zu kommen

Solltest Du eine Online Spielothek für Dich entdeckt haben, die aktuell jedoch keinen gratis Bonus bewirbt, bedeutet das nicht, dass es keine derartige Aktion gibt. In dem Fall ist es hilfreich, sich mit dem Kundensupport in Verbindung zu setzen und nachzufragen, ob kostenfreie Boni verfügbar sind, sei es in Form von gratis Guthaben oder Free Spins. In vielen Fällen wird man Dir dort einen Startbonus gewähren können.

Die Bonusbedingungen

Natürlich freut sich jeder, wenn er einen kostenlosen Bonus erhält. Dabei solltest Du aber stets im Hinterkopf behalten, dass Online Spielbanken nichts verschenken, auch wenn es den Anschein hat. Jeder Bonus ist mit Bedingungen verbunden. Sie gilt es zuerst zu erfüllen, bevor eine Auszahlung möglich ist. Allerdings unterscheiden sich die Vorgaben von Anbieter zu Anbieter. Bei dem einen sind sie fair und transparent, so dass auch Einsteiger sie problemlos erfüllen können. Bei anderen Glücksspielportalen fallen sie sehr hart aus, womit es für einige Spieler unmöglich wird, eine Auszahlung beantragen zu können.

Wie man sich Gewinne aus den 40 Freispielen auszahlen lässt

Wir hatten es im letzten Abschnitt bereits angesprochen: Jede Promotion ist mit Bonusbedingungen verknüpft. Nur wenn diese erfüllt werden, kann der Bonus zur Auszahlung kommen. Dabei muss zwischen dem Anmeldebonus, bei dem Du 40 Freispiele ohne Einzahlung erhältst und dem, bei dem Dir gratis Geld gewährt wird, unterschieden werden. Denn während bei einem Startguthaben von beispielsweise 10€ der Bonusbetrag umzusetzen ist, gilt es bei den Free Spins, die mit ihm entstandenen Gewinne freizuspielen.

Den Bonus freispielen – so geht’s

Nach der Registrierung sind die 40 Freispiele ohne Einzahlung sofort erhältlich – zumindest in den meisten Fällen – so dass Du direkt an dem entsprechenden Slot spielen kannst. Beachte aber, dass ein solcher Bonus niemals unendlich lange, sondern in der Regel für maximal 24 Stunden nach der Registrierung zur Verfügung steht. Das heißt, Du solltest sofort loslegen. Nachdem Du Deine Free Spins genutzt hast und Gewinne erzielt hast, werden diese nicht als Echtgeld gutgeschrieben, sondern als Bonusgeld. Eben dieses musst Du dann gemäß der Vorgaben freispielen.

Wie bereits erwähnt, unterscheiden sich die Rollover-Vorgaben sehr. Als fair bezeichnen wir, wenn der Umsatz zwischen dem 20- und 40-fachen liegt und der Bonuszeitraum 30 Tage beträgt.

Ein Beispiel: Du gewinnst mit Deinen gratis Spins 25€ und die Bonusbedingungen geben einen 25-fachen Umsatz vor. Dann bedeutet das, dass Du mit Einsätzen 625€ (25€ x 25) durchspielen musst, um eine Auszahlung anstoßen zu können. Dies muss in einem Zeitraum von 30 Tagen passieren.

Zu beachten ist außerdem, dass nicht jedes Casino Spiel gleichsam zur Erfüllung der Bonusbedingungen beiträgt. So sind Tischspiele in der Regel komplett ausgeschlossen oder tragen mit maximal 10% zum Umsatz bei. Selbst einige Slots mit hohen Auszahlungsquoten schließen viele Anbieter aus, ebenso wie Live Casino Games.

Umsatz Diese Zahl gibt vor, wie oft der Bonus durchzuspielen ist, bevor eine Auszahlung in Frage kommt. Grundsätzlich gilt: Je höher der Faktor, desto schwieriger ist es, die Vorgabe zu erfüllen.
Bonuszeitraum Auch hier unterscheiden sich die Vorgaben der Anbieter. Meist beträgt der vorgegebene Zeitraum, in dem der Umsatz erzielt werden muss, 30 Tage. Es gibt jedoch auch Online Casinos, in denen Dir lediglich sieben Tage Zeit gegeben wird. Daher gilt hier: Je länger der Zeitraum, desto einfacher ist es, den Umsatz rechtzeitig zu erzielen.
Limitierung der Games In jedem Casino gibt es diese Limitierung. Dabei werden meist Tischspiele ausgeschlossen, ebenso wie einige Spielautomaten, darunter vor allem Slots mit progressivem Jackpot.
Max. Auszahlung Auch diese ist bei allen einzahlungsfreien Boni zu finden. Die Betreiber deckeln die Auszahlung bei 50€ bis 200€.

Daher unser Rat: Lies Dir grundsätzlich alle Bonusbedingungen genau durch, bevor Du einen No Deposit Bonus nutzt. Dies gilt im Übrigen für jede Promotion. Und es gibt noch etwas, auf das Du achten musst: Die Auszahlung der Gewinne ist häufig gedeckelt. Meist wird nicht mehr als 100€ bis 200€ ausgezahlt. Manche Anbieter limitieren die auszahlbaren Gewinne sogar schon bei 50€.

Warum bieten Online Casinos Freispiele an?

Diese Frage ist sehr einfach zu beantworten: Das Zauberwort lautet hier Neukundengewinnung. Anders ausgedrückt, sind 40 Freispiele ohne Einzahlung für die Casinobetreiber in erster Linie Marketing. Denn Online Spielhallen müssen ebenso um Kunden werben wie jedes andere Unternehmen. Vor allem in der Casinobranche ist die Konkurrenz groß und so sind kostenlose Boni ein guter Weg, Kunden für sich zu gewinnen.

Gibt es einen Haken?

Im Grunde gibt es keinen Haken bei solchen Bonusangeboten, sehen wir von den zu erfüllenden Bonusbedingungen einmal ab. Ein Bonus ohne Einzahlung stellt für beide Seiten eine Win-Win-Situation dar. Du als Spieler kannst Dir ein Bild vom Angebot des Portals sowie der Usability und dem Service machen, während der Casinobetreiber davon ausgehen kann, dass Du eine Einzahlung vornehmen wirst, um von dem Bonus für Deine erste Einzahlung zu profitieren. Damit hat er sein Ziel erreicht: Er hat einen neuen Kunden gewonnen und Du hast Deine ersten Gehversuche im Casino unter realen Bedingungen unternommen.

Welche anderen Boni ohne Einzahlung gibt es in Online Casinos?

Online Spielhallen bieten zwei Formen des kostenlosen Startbonus an. Zum einen gibt es den Bonus, bei dem Du Dich über eine gewisse Anzahl an kostenlosen Drehungen freuen kannst, beispielsweise 40 Freispiele ohne Einzahlung. Zum anderen gibt es das gratis Guthaben, bei dem Dir ein kleines Guthaben auf dem Spielerkonto gutgeschrieben wird, beispielsweise 10€, 20€ oder 25€.

Die Gratisspiele

Kostenfreie Spins für bestimmte Spielautomaten kommen am häufigsten vor. Angeboten werden sie entweder für bekannte Automaten wie Fire Joker und Gonzo’s Quest oder für brandneue Titel. Auf einigen Glücksspielportalen kannst Du aber auch aus einer kleinen Liste auswählen, die beispielsweise aus fünf Games besteht, während andere Betreiber eine spezielle Bonuskategorie eingerichtet haben, in denen eine ganze Fülle von Automatenspielen zur Auswahl steht.

Das Gratisguthaben

Ein Gratisguthaben wird Casinospielern ebenso wie Free Spins direkt nach der Registrierung gutgeschrieben. Die Beträge sind dabei sehr unterschiedlich. Einige Anbieter sind sparsam und gewähren lediglich 5€ als Starthilfe, während sich andere großzügig zeigen und bis zu 50€ oder mehr anbieten. Bei so hohen Beträgen ist jedoch zu beachten, dass die Umsatzbedingungen oftmals sehr hart ausfallen.

Zu guter Letzt gibt es noch einen weiteren überaus günstigen Neukundenbonus und dieser ist nicht wirklich gratis, sondern erfordert eine minimale Einzahlung. In einem solchen Fall gibt der Betreiber vor, dass wenigstens 1€ eingezahlt werden muss, damit letztendlich mit 10€ gespielt werden kann.

Aus unserer eigenen Erfahrung wissen wir, dass kostenlose Drehungen bei Casinospielern hoch im Kurs stehen. Mit ihnen kannst Du ohne jegliches Risiko spielen, Dich mit dem Gameplay vertraut machen und hast dennoch eine reale Chance, Gewinne einzustreichen. Lass solche Angebote nicht links liegen, sondern nutze deren Vorteile!